Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite my-webspace.at. Die Firma DKIA GbR. (im Folgenden: „wir“) nimmt Datenschutz sehr ernst. Hier finden Sie nähere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten:

Diese Datenschutzerklärung gilt unter anderem für:

- www.my-webspace.at
- www.my-webcloud.at
- weitere Seiten der DKIA GbR., sofern deren Datenschutzerklärung-Link zu dieser Seite führt

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

DKIA Gbr.
Ulrichgasse 1a
1020 Wien
Österreich

II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist: Martin Königsstetter, dsb[@]my-webspace.at

III. Einzelne Verarbeitungsvorgänge

1. Webseite

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung beim Webseitenaufruf

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

• Informationen über den Browsertyp, eingestellte Sprache(n) und die verwendete Version
• Bei Mobilgeräten: Gerätehersteller und Modellbezeichnung
• Das Betriebssystem des Nutzers und dessen Oberfläche
• Den Internet-Service-Provider des Nutzers
• Die IP-Adresse des Nutzers
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• Die von Ihnen aufgerufene URL
• Übertragene Datenmenge
• Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt (nur wenn die Ausgangsseite kein HTTPS nutzt)
• Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert.

b) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung bei Vertragsunterzeichnung/Registrierung

Im Falle einer Registrierung auf unserer Webseite bzw. einer Vertragsunterzeichnung kommt es zur Speicherung folgender Daten:

• Vorname
• Nachname
• Namenszusätze
• Postanschrift
• Telefonnummer
• E-Mail-Adresse
• Firmendaten

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.
In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Im Falle einer Vertragsunterzeichnung dient die Datenverarbeitung in erster Linie der Begründung und Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen. Die vorrangige Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Daneben kann ggf. Ihre gesonderte Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a), 7 DSGVO als datenschutzrechtliche Erlaubnisvorschrift herangezogen werden. Ihre Daten verarbeiten wir auch, um unsere rechtlichen Pflichten insbesondere im Bereich der Domainregistrierung erfüllen zu können. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO. Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten zudem auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, um berechtigte Interessen von uns oder von Dritten (z. B. Behörden) zu wahren.

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen oben nicht genannten Zweck verarbeiten wollen, werden wir Sie zuvor darüber informieren.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden nach Ende der jeweiligen Sitzung gespeichert und nach 30 Tagen gelöscht. Eine darüberhinausgehende Speicherung der Daten in einer Form welche die Identifizierung der betroffenen Personen ermöglicht, erfolgt nicht.

Externe Dienstleister

Beim Öffnen unserer Webseite werden zunächst keine Inhalte wie JavaScript-Dateien, Stylesheets oder Bilder von externen Dienstleistern eingebunden bzw. Daten an diese weitergegeben.

My-Webspace.at verbindet sich lediglich mit my-cdn.at, um statische Medieninhalte abzurufen. Die Verbindung zu my-cdn.at überträgt weder persönliche Daten noch werden IP-Adressen protokolliert oder Cookies generiert.

Im Falle einer Domainregistrierung bei uns, werden erforderliche persönliche Daten (siehe Punkt 1b) an unseren Domainhosting-Provider joker.com (CSL Computer Service Langenbach GmbH, Hansaallee 191-193, 40549 Düsseldorf) weitergegeben, sodass die entsprechende Domain registriert werden kann. Bei einer Domainkündigung werden diese auch wieder bei unserem Domainhosting-Provider gelöscht.

2. Newsletter

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Der Newsletter-Versand erfolgt aufgrund des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen.

Wenn Sie auf unserer Internetseite Waren oder Dienstleistungen erwerben und hierbei Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen, kann diese in der Folge durch uns für den Versand eines Newsletters verwendet werden. In einem solchen Fall wird über den Newsletter ausschließlich Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen versendet.

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newsletter keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters infolge des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sowie § 107 Abs 3 TKG.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen.

Dauer der Speicherung

Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird drei Jahre nach Ende der Kundenbeziehung gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter am Ende ein entsprechender Link.

3. Kontaktformular

Art und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen an, über ein bereitgestelltes Formular mit uns in Kontakt zu treten. Im Rahmen des Absendevorganges Ihrer Anfrage über das Kontaktformular wird zur Einholung Ihrer Einwilligung auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Wenn Sie von dem Kontaktformular Gebrauch machen, werden darüber die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet:

- Name
- E-Mail – Adresse
- Inhalt der Nachricht

Die Angabe Ihrer E-Mail – Adresse dient dabei dem Zweck, Ihre Anfrage zuzuordnen und Ihnen antworten zu können. Bei der Nutzung des Kontaktformulars erfolgt keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte.

Rechtsgrundlage

Die vorgehend (vgl. § 4 4. a.) beschriebene Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auf der von Ihnen im Folgenden freiwillig abgegebenen Einwilligungserklärung:

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Buttons „Nachricht senden“ erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung meiner E-Mail – Adresse, meines Namens für die Beantwortung meiner Kontaktanfrage. Ich habe die aktuelle Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich an dsb[@]my-webspace.at wende.

Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit einer E- Mail an die oben unter § 1 genannte E-Mail-Adresse oder an den Datenschutzbeauftragten (vgl. oben unter § 2) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen

Speicherdauer

Sobald die von Ihnen gestellte Anfrage erledigt und der betreffende Sachverhalt abschließend geklärt ist, werden die über das Kontaktformular verarbeiteten personenbezogenen Daten von Ihnen gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

IV Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn

* wir für Sie eine Domain registrieren, geben wir die notwendigen Daten an die entsprechende Registrierungsstelle weiter (Siehe Punkt 1 Externe Dienstleister)

* dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist

* nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht

* die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung berechtigter Unternehmensinteressen, sowie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

V Verwendung von Cookies

Definition von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden. Diese werden beim Erstbesuch auf unserer Webseite von Ihrem Browser heruntergeladen. Bei erneutem Aufruf dieser Webseite mit demselben Endgerät bzw. Browser wird das Cookie und die darin gespeicherten Informationen entweder an die jeweilige Webseite zurückgesandt, die sie erzeugt hat (First Party Cookie) oder an eine andere Webseite gesandt, zu der es gehört (Third Party Cookie). Dadurch wird erkannt, dass die Webseite mit dem jeweiligen Browser aufgerufen wurde und ändert mit diesem Status, die Darstellung von Inhalten. Cookies "erinnern" sich z.B. an Ihre Vorlieben, teilen mit, wie Sie eine Seite nutzen, und passen die angezeigten Angebote zum Teil individuell an.

Funktionsnotwendige Cookies

Für den Zweck der Durchführung der Übertragung von Nachrichten und der Zurverfügungstellung der von Ihnen gewünschten Dienste verwenden wir Cookies, die ausschließlich verschlüsselt abgespeichert werden. Die durch den Einsatz der Cookies erfolgenden Datenverarbeitungstätigkeiten beruht auf unseren berechtigten Interessen an der Bereitstellung einer voll funktionsfähigen Webseite und der von Ihnen gewünschten Dienste (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, § 96 Abs 3 TKG).

Es kommen ausschließlich funktionsnotwendige Cookies zum Einsatz:

Cookie_ID Zweck Beinhaltet personenbez. Daten? Datenart Speicherdauer
has_js Bestimmt ob JavaScript vom Client-Browser erlaubt ist, sodass unser Drupal entsprechend optimiert werden kann Nein boolean Sitzungsdauer
Drupal.tableDrag.
showWeight
Bestimmt ob beim Ziehen einer Tabelle die numerische Breite angezeigt wird Nein Integer 29 Tage

Ihre Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite

Wenn Sie Cookies gänzlich blockieren oder einschränken möchten, können Sie die Änderungen in den Einstellungen Ihres Internetbrowsers vornehmen. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.
Die Verfahren zur Verwaltung und Löschung von Cookies finden Sie in der im jeweiligen Browser integrierten Hilfs-Funktion. Weiterführende Information zu diesem Vorgang finden Sie unter den folgenden Links:

Internet Explorer: [https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer...(https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer...)
Firefox: [https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen](https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen)
Chrome: [https://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647](https://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647)
Safari: [https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE](https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE)
Opera: [https://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html](https://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html)

VI. Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung

Die Datenschutz-Grundverordnung (EU-VO 2016/679) räumt Ihnen als Betroffene gewisse Rechte ein, auf welche wir Sie im Folgenden hinweisen. Bitte beachten Sie, dass diese einander ergänzen, sodass Sie etwa nur entweder die Berichtigung bzw Vervollständigung Ihrer Daten oder deren Löschung verlangen können.

Widerruf der Zustimmung

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung. Sie sind berechtigt, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung jedoch nicht berührt.

Recht auf Auskunft

Sie können Auskunft zur Herkunft, zu den Kategorien, zur Speicherdauer, zu den Empfängern, zum Zweck der zu Ihrer Person von der von uns verarbeiteten Daten und zur Art ihrer Verarbeitung verlangen.

Recht auf Berichtigung und Löschung

Falls die Daten zu Ihrer Person verarbeitet, die unrichtig oder unvollständig sind, können Sie deren Berichtigung oder Vervollständigung verlangen. Sie können weiters die Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Ist unklar, ob die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten unrichtig oder unvollständig sind oder unrechtmäßig verarbeitet werden, so können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten bis zur endgültigen Klärung dieser Frage verlangen.

Widerspruchsrecht

Auch wenn die Daten zu Ihrer Person richtig und vollständig sind und von uns rechtmäßig verarbeitet werden, können Sie der Verarbeitung dieser Daten widersprechen. Dies aber nur in besonderen, von Ihnen zu begründenden Situationen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten Daten, die wir selbst von Ihnen erhalten haben, in einem maschinenlesbaren Format erhalten oder uns mit der direkten Übermittlung dieser Daten an einen von Ihnen gewählten Dritten beauftragen, sofern dieser Empfänger dies aus technischer Sicht ermöglicht und der Datenübertragung weder ein unvertretbarer Aufwand noch gesetzliche oder sonstige Verschwiegenheitspflichten oder Vertraulichkeitserwägungen seitens dritter Personen entgegenstehen.

Beschwerderecht

Schließlich sind Sie berechtigt, bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung (EU-VO 2016/679) verstößt.

An wen können Sie sich zur Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte wenden?

Zur Geltendmachung der vorgenannten Rechte wenden Sie sich bitte schriftlich (per Brief oder E-Mail) an den unter Punkt I genannten Kontakt oder direkt an folgende E-Mailadresse: dsb[@]my-webspace.at.

VII Hyperlinks

Auf unserer Webseite befinden sich sog. Hyperlinks zu Webseiten anderer Anbieter. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden Sie von unserer Webseite direkt auf die Webseite der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf diesen Webseiten Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte direkt auf diesen Webseiten.